Qualitätsgrundsätze

Unser Qualitätssystem basiert auf acht Qualitätsmanagement-Grundsätzen.

Diese Grundsätze können von der Geschäftsleitung als Rahmen verwendet werden, um ihre Organisationen zu besseren Leistungen zu führen. 

Grundsatz 1
Kundenorientierung

Organisationen sind von ihren Kunden abhängig und sollten daher aktuelle und zukünftige Kundenbedürfnisse verstehen, Kundenanforderungen erfüllen und danach streben, Kundenerwartungen zu übertreffen.

Grundsatz 2
Führung

Führungskräfte sorgen für eine einheitliche Zielsetzung und Ausrichtung der Organisation. Sie sollten ein internes Umfeld schaffen und aufrechterhalten, in dem sich die Mitarbeiter in vollem Umfang an der Verwirklichung der Ziele der Organisation beteiligen können.

Grundsatz 3
Einbindung der Mitarbeiter

Die Menschen auf allen Ebenen sind das Herzstück einer Organisation, und ihre volle Einbeziehung ermöglicht es, ihre Fähigkeiten zum Nutzen der Organisation einzusetzen.

Grundsatz 4
Prozessorientierter Ansatz

Ein gewünschtes Ergebnis wird effizienter erreicht, wenn die Aktivitäten und die damit verbundenen Ressourcen als Prozess verwaltet werden.Grundsatz 5
Systemorientierter Ansatz für das Management

Das Erkennen, Verstehen und Managen von miteinander verbundenen Prozessen als System trägt zur Effektivität und Effizienz der Organisation beim Erreichen ihrer Ziele bei.

Grundsatz 6
Kontinuierliche Verbesserung

Die kontinuierliche Verbesserung der Gesamtleistung der Organisation sollte ein ständiges Ziel der Organisation sein.

Grundsatz 7
Sachlicher Ansatz bei der Entscheidungsfindung

Wirksame Entscheidungen beruhen auf der Analyse von Daten und Informationen.

Grundsatz 8
Für beide Seiten vorteilhafte Lieferantenbeziehungen

Ein Unternehmen und seine Lieferanten sind voneinander abhängig, und eine für beide Seiten vorteilhafte Beziehung erhöht die Fähigkeit beider, Werte zu schaffen.

 

 
 
 
E-Mail
Anruf
Karte
Infos
Instagram
LinkedIn